Kieferorthopädie Jugendlicher

Das wichtigste Ziel der Kieferorthopädie ist die Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne.
Zahn- und Kieferfehlstellungen haben neben der ästhetischen Beeinträchtigung auch medizinische Konsequenzen, können beispielsweise chronische Schmerzen in Kiefer, Nacken oder Rücken auslösen. Auch Konzentrationsschwäche, Lernunlust und Haltungsschäden können Ihre Ursache in einem Fehlbiss haben.

In dieser Phase des Lebens kommen häufig festsitzende Behandlungsgeräte (Brackets) zum Einsatz. Auch hier ist uns die Zufriedenheit unserer Patienten ganz besonders wichtig. So tragen hochwertige Bracket-Materialien mit speziellen, flach dimensionierten Profilen zur verbesserten Ästhetik, dem Tragekomfort und der leichteren Mundhygiene bei.

Natürlich haben Sie auch hier die Möglichkeit der Wahl zwischen einer Standard-, Komfort-, oder Ästhetischen Behandlung.

Je nach Ansprüchen und Zeit planen wir mit Ihren Kindern und Ihnen das für Ihre Situation passende Konzept.

weiter